Alle Freien Foto News & Infos  Freie Foto Top News & Infos  AGB von Freie-Foto-News.de  Foto News veröffentlichen

 Freie Foto News: Freie PresseMitteilungen & Artikel mit Foto! 

Seiten-Recherche:  
 Freie Foto News <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch kein neuer Artikel veröffentlicht !  
Top-News @
F-F-News.de:
LPS-Lasersysteme beim Echo 2016
Echo Verleihung 2016 in Berlin mit Lasermodulen von LPS
Seifenblasenkünstler mit Showact als Unterhaltung für Hochzeit
Unterhaltungskünstler für Hochzeit buchen peppt Feier auf
MASTERhora Online-Vorträge
Wissenswertes über Rente durch Online-Vorträge
Auslandssemester - Checklisten zur administrativen und fachlichen Vorbereitung
Auslandssemester – Checklisten helfen bei der Vorbereitung
Bestseller Top 5 zum Jahresbeginn im Karina-Verlag
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online
Es sind 103 Gäste und 0 Autor(en) online.

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen!  Freie-Foto-News.de Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(2.034)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(2.797)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(2.113)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(173)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(1.572)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(4.900)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(4.034)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(3.649)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(9.202)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(7.581)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(1.715)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(25)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(1.990)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Livestyle Mode & Livestyle(1.957)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(3.621)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(272)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(168)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(4.376)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(1.662)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(1.516)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Infos @ Freie-Foto-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Foto News
- Alle Foto News
- Alle Rubriken @ Freie-Foto-News.de
- Freie Foto News Top10
- Suche @ Freie-Foto-News.de

Interaktiv:
- Foto News senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Freie-Foto-News.de weiterempfehlen

Redaktion:
- Redaktion Freie-Foto-News.de

Information:
- Freie-Foto-News.de AGB
- Freie-Foto-News.de Redaktion
- Freie-Foto-News.de Impressum
- Freie-Foto-News.de Autoren
- Freie-Foto-News.de Mitglieder
- Freie-Foto-News.de FAQ/ Hilfe
- Freie-Foto-News.de Gästebuch
- Freie-Foto-News.de Statistiken

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Foto-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Terminkalender
Januar 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:9.171
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:374
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:55.534
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p RaketenSEO Expedia.de ru123

Freie Foto News - Freier Content - Foto News schreiben - Content nutzen

Der geschenkte Sieg – Rot-Grüne Realität

Geschrieben von DieterNeumann, veröffentlicht am Dienstag, dem 09. Februar 2016 von Freie-Foto-News.de

News zum Thema Politik & Gesellschaft
 | Freie-Pressemitteilungen.de
Lehrte, 25.1.2013 Vor 150 Jahren hat der amerikanische Präsident Lincoln die Sklaverei abgeschafft und den tiefen rassistischen Graben in den USA überwunden. Die Südstaaten wollten die Sklaverei behalten, die Nordstaaten sie abschaffen. Das Kapitel wurde durch den Sieg der Nordstaaten abgeschlossen. Präsident Obama steht einer ähnlichen Situation gegenüber. Es gilt den tiefen Graben zwischen Armen und Reichen zu überwinden.

Präsident Obama rief die Amerikaner anlässlich seiner Rede zur Gemeinsamkeit auf. Seine Themen: Klimawandel und Sozialstaat. „Wir sind das Volk“, zog sich wie ein roter Faden durch seine Ansprache. Soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit, Menschenwürde, wir das Volk werden das erreichen. Es kann nicht sein - ein schrumpfender Kreis der immer reicher wird. Bei den Wahlen in Israel kam überraschend mit 19 Mandaten die neue liberale Zukunftspartei (Jesch Atid) des früheren Fernseh-Journalisten Jair Lapid auf Platz 2. Ihr Erfolgsthema: Soziale Gerechtigkeit.

Das sind die generellen Themen unserer Zeit. Auf der einen Seite wachsende Armut, auf der anderen eine immer reicher werdendes Establishment. Ausdruck dieser Entwicklung sind heute die Nehmerländer, deren Schuldenquoten, jenseits der Maastricht-Kriterien von 60 Prozent, bei 85 bis 234 Prozent liegen. Es ist die ausufernde Überschuldung der Staaten auf die es keine Antworten gibt!

Die Wahl in Nordrhein-Westfalen brachte für Viele eine große Überraschung. Da wird eine Partei, die man bei unter 4 Prozent sah, urplötzlich zum Tagessieger. Ein riskantes Spiel um die Macht, das die Koalition letztlich verloren hat. Die Kanzlerin ist angeschlagen. Sie müsste, wie Obama Flagge zeigen und dezidiert aufzeigen, welche Visionen sie für die Zukunft hat. Sie hat die gleichen Probleme wie Obama, nur ihre Waffen sind stumpf.

Die Bürger nehmen nicht mehr stillschweigend hin, dass bei den Projekten Stuttgart21, Philharmonie Hamburg und dem Großfughafen Berlin weiter rumgewurschtelt wird. nur weil Politiker ihr Handwerk nicht verstehen. Ähnlich wird bei der Energiewende verfahren. Wir führen billigen Strom aus und subventionieren ihn mit Millionen. Dem Gerangel um Atomstrom, der Zwischen- und Endlagerung von Atommüll, Rückbau von Meilern folgt nun eine Open-End- Diskussion. Letztlich tragen nicht die Verursacher das Risiko, sprich Kosten, sondern der Steuerzahler.

Es zeichnet sich eine erstaunliche Entwicklung ab die von Politikern und sie begleitenden Arbeitgebern und Wissenschaftlern noch nicht als solche erkannt wird. Sie stehen einer breiten Front gegenüber die soziale Gerechtigkeit einfordert. Ob SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linken, Piraten, Gewerkschaften, Kirchen, Sozialverbände und Bürger, sie alle ziehen an einem Strang und fordern: Gesetzliche Mindestlöhne, eine Mindestrente von 850 bis 950 Euro, gleiche Löhne für Mann und Frau, Wiedereinführung der Vermögenssteuer, Erhöhung der Erbschaftssteuer, eine höhere Besteuerung der Einkommen ab 150.000/250.000 Euro, Abschaffung des Elterngeldes und den Hoteliers die jährlichen Steuervergünstigungen von einer Milliarde Euro zu streichen.

Sie fordern bezahlbare Mieten, Strom- und Energiekosten. In den sozialen Ballungsgebieten, den Großstädten, stellen SPD und FDP siebzehn der zwanzig Oberbürgermeister, da man ihnen zutraut mit den brennenden sozialen Problemen besser fertig zu werden. Die Menschen werden bei der kommenden Bundestagswahl die Partei mit dem schärfsten sozial-politischen Profil wählen. Es reicht nicht mehr, uns geht es doch relativ gut, sondern wie erreichen wir die 30 Prozent der Bürger denen es offensichtlich schlechter geht?

In den Nehmerländern leiden die Menschen unter der Bürde erzwungener Sparmaßnahmen. In Libyen, Syrien, Tunesien, Jemen, Ägypten und anderen afrikanischen Staaten haben sich die Menschen wegen fehlender Menscherechte gegen Regierungen erhoben. Sie stellen die gleichen Forderungen wie wir und Obama. Eine immer größere Zahl schließt sich dem weltweit an. Unter sozialen Gesichtpunkten werden in Zukunft Wahlen gewonnen.

In der ganzen Diskussion kommt die Frage nach Anstand und Würde zu kurz. Wie kann man zulassen, dass dem Staat jährlich (!) 150 Mrd. Euro durch Steuerhinterziehung entgehen? Transplantationsbetrug, Ärzte und Krankenhäuser betrügen Krankenkassen. 700 Stiftungen werden mit Steuerflucht in Verbindung gebraucht, 10-tausende die ihre Gelder steuerfrei im Ausland anlegen und Geldwäsche. Banken und Unternehmen werden mit Korruptions-, Schmiergeld- und Sexskandale in Verbindung gebracht. Plagiatsaffären um Guttenberg, Koch- Mehrin und jetzt auch Schavan.

Da gibt es einen Franzosen der sein Land verlässt und nun für den Großteil des Jahres in Russland lebt. Ihm hat der Staat viel gegeben, die Russen offensichtlich mehr, da er „nur“ noch 13 Prozent Steuern auf sein riesiges Vermögen zahlt. Die Franzosen beklagen das nicht, da ihre Finanzelite längst in England Vermögenssteuern zahlen. Was sind das für Vorbilder? Armstrong gilt als größter Sportbetrüger aller Zeiten und steht wahrhaftig nicht alleine da. Wo sind die großen Idole an denen sich die Jugend aufrichten kann? In Amerika ist es Obama und in Europä Es dreht sich alles um Vorteilsnahmen, Geldgier, Sex, Macht und Reichtum.

10,5 Millionen Beschäftigte die an der Armutsgrenze stehen, sieben Millionen Regelsatz- Empfänger, 2,5 Millionen arme Kinder, Sozialhilfe-Empfänger und knapp 10 Millionen Rentner warten auf dringende Reformen in Sozialbereichen. Wie sieht die Zukunft dieser Menschen aus, die mit Niedrig-Einkommen leben und mit Niedrigst-Renten bestraft werden? Es arbeiten immer mehr Beschäftigte mit Werkverträgen ohne soziale Absicherung. Eine neue Form des Lohndumpings, ein weiterer sozialer Abstieg. Wir werden erst eine heilere Welt erlangen, wenn es mehr soziale Gerechtigkeit gibt.

Seit 1970 haben die Regierungen Brand, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel mehr Geld ausgegeben als der Staat eingenommen hat. In ihrer Zeit sind die Schulden von 64 Mrd. DM auf 2.071 Mrd. Euro gestiegen. Fakt ist, dass keine dieser Regierungen auch nur eine DM oder einen Euro Schulden getilgt hat. Die Schuldenspirale dreht sich in Folge des Immobiliencrash von 2008 in den USA immer schneller. Seit 2005 sind die Schulden in der 8-jährigen Kanzlerschaft von Angela Merkel (Schwarz-Rot, Schwarz-Gelb) um rund 700 Mrd. Euro gestiegen. Deutschland ist nach dem Maastricht Referenzwert von 60 Prozent mit rund 550 Mrd. Euro überschuldet.

Die Parteien hatten 8 Jahre Zeit Konzepte zu entwickeln die Wege aus der Finanz-, Wirtschafts-, Schulden- und Vertrauenskrise weisen. Vor der nächsten Bundestagswahl stehen sie konzeptionell mit leeren Händen da, was für eine Blamage! Hoffnungsvoll stimmen die Forderungen der Menschen und der genannten Organisationen nach mehr sozialer Gerechtigkeit, das ist jedoch noch kein politisches Programm. Die Zeiten sind kompliziert, es gibt zu viele Meinungs-Unterschiede und immer weniger Geld in den Sozialkassen.

Die Initiative Agenda 2011 – 2012 steuert mit einem eigenen Sanierungskonzept dagegen. Im Mai 2010 wurde der Öffentlichkeit ein Anti-Schuldenprogramm vorgestellt, das mit einem jährlichen Volumen von über 275 Mrd. Euro für ausgeglichene Bundeshaushalte und Abbau der Staatsschulden steht. In den 30 Schwerpunktthemen sind die Vorschläge vorhanden, die zweieinhalb Jahre später als Lösungsansätze von den Parteien übernommen wurden.

Dieter Neumann

Dieter Neumann
Agenda 2011 – 2012
Agenda News
Wintershall Allee 7
31275 Lehrte
Telefon & Fax 05132-52919
http://www.agenda2011-2012-de
E-Mail: agenda2011-2012@t-online.de

Die Initiative Agenda 2011 – 2012 berichtet über etwas, was kaum noch zu verstehen ist. Staatsschulden von 2.071 Mrd. Euro, Billionen-Bürgschaften für Banken, deren Schrottpapiere, Rettungsschirme und ESM. Billionen-Einnahmeverluste und die unmittelbaren Folgen. Wir erklären die Gründe und schlagen Lösungsansätze vor. Wir bringen uns in die Gesellschaft ein, um Menschen aus der Armut zu helfen, den Mittelstand zu stärken, Möglichkeiten für eine bessere Ausbildung zu erlangen und mit unserem sozialen Engagement nachhaltige Impulse für die Gesellschaft zu geben. Wir bieten ein Anti-Schuldenprogramm mit einen jährlichen Volumen von über 275 Milliarden Euro an.


(Weitere interessante Sanierung News & Sanierung Infos sind auch hier auf dieser Seite nachlesbar.)

Veröffentlicht von >> DieterNeumann << auf Freie-PM.de

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-Foto-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (DieterNeumann) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Freie-Foto-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Der geschenkte Sieg – Rot-Grüne Realität" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Freie-Foto-News.de könnten Sie auch interessieren:

Pegida: Pegida 2. Jahrestag Dresden 16.10.2016

Pegida: Pegida 2. Jahrestag Dresden 16.10.2016
Invasive Pflanzenarten: Tintenfischpilz / Clathrus ...

Invasive Pflanzenarten: Tintenfischpilz / Clathrus  ...
Invasive Pflanzenarten: Tintenfischpilz Zeitraffer

Invasive Pflanzenarten: Tintenfischpilz Zeitraffer

Alle Youtube Video-Links bei Freie-Foto-News.de: Freie-Foto-News.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Freie-Foto-News.de könnten Sie auch interessieren:

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

MUSE Konzert Hamburg 2016 / Barclaycard Arena - Teil ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - T ...


Alle DPN-Video-Links bei Freie-Foto-News.de: Freie-Foto-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese News bei Freie-Foto-News.de könnten Sie auch interessieren:

 WhatsApp vom Chef: Droht Kündigung, wenn man nicht antwortet? (PR-Gateway, 18.01.2018 17:38:21)
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen

Feierabend. Man entspannt sich grad auf dem Sofa, erholt sich vom Stress des Tages, da macht das Handy "Pling". Es ist nicht der Kumpel, nicht die Freundin, es ist - der Chef. Mit einer WhatsApp-Nachricht fragt er nach etwas Dienstlichem. Der Puls geht hoch, der Körper verspannt, und die schöne Abendstimmung ist dahin. Die meisten Arbeitnehmer gehen ran. Was aber, wenn man nicht antwortet, unerreichbar bleibt für den Chef während der Freizeit? Riskiert man dafür eine Abmahnung, eine verhaltensbedingte oder fristlose Kündigung?



Arbei ...

 Strafantrag des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber - Grund für verhaltensbedingte Kündigung? (PR-Gateway, 18.01.2018 17:38:06)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Wer als Arbeitnehmer im laufenden Arbeitsverhältnis einen Strafantrag gegen seinen Arbeitgeber stellt, riskiert den Bestand seines Arbeitsverhältnisses. Immer wieder kommt es vor, dass Arbeitnehmern in ihrem Betrieb Dinge auffallen, von denen sie meinen, dass sie möglicherweise sogar strafbar sind. Wenn es dann ohnehin schon Streit mit dem Arbeitgeber gibt, ist ein Strafantrag schnell gestellt. Das Problem: Damit belastet der Arbeitnehmer natürlich das Vertrauensverhältnis zum Arbeitgeber erheblich und riskiert deshalb eine Kündigung. Wenn seine Vorw ...

 Wechselnder Vermieter - Tipps für Mieter (PR-Gateway, 18.01.2018 16:21:53)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin.

Ein Wechsel des Vermieters kann verschiedene Gründe haben. Der ursprüngliche Eigentümer kann die entsprechende Wohnung veräußert haben oder aber er ist verstorben. In solchen Fällen ändert sich für Mieter eigentlich wenig. Dennoch gibt es einige grundlegende Tipps, die beachtet werden sollten.



Fortsetzung des Mietverhältnisses: Ob nun der Erwerber im Falle des Verkaufs oder die Erben im Falle des Todes des bisherigen Vermieters, das Mietverhältnis wird mit diesen fortgesetzt. Der Mieter kann also seine Forderungen gegen d ...

 Fristlose Kündigung bei Drohung des Arbeitnehmers mit Selbstmord (PR-Gateway, 18.01.2018 16:21:36)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, und Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Drohungen des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber belasten das Arbeitsverhältnis und sind geeignet, Grund für eine Kündigung zu sein. Das gilt auch dann, wenn der Arbeitnehmer mit Selbstmord droht und auf diese Weise den Arbeitgeber unter Druck setzen und zu einem bestimmten Verhalten bewegen will. Das ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 29.6.2017 (Az. 2 AZR 47/16).



Selbstmorddrohung im Rahmen von bEM-Gespräch



In dem konkr ...

 Arbeit auf Abruf - was bedeutet Abrufarbeit und was ist dabei zu beachten? (PR-Gateway, 18.01.2018 16:11:42)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Arbeit auf Abruf bzw. Abrufarbeit zeichnet sich dadurch aus, dass es der Arbeitgeber in der Hand hat, den Arbeitnehmer entsprechend dem Arbeitsanfall einzusetzen. Je nach Weisung des Arbeitgebers wird der Arbeitnehmer also in einer Woche mehr, in der anderen dagegen wieder weniger tätig.



Gesetzliche Regelung der Arbeit auf Abruf: Dabei handelt es sich nicht um den Normalfall. Grundsätzlich liegt nämlich das Wirtschaftsrisiko, also das Risiko, dass es nur geringe Nachfrage für die angebotenen Leistungen gibt, beim Arbeitgeber. Hat e ...

 Tattoos bei der Arbeit: welche Vorgaben dürfen Arbeitgeber machen? (PR-Gateway, 18.01.2018 15:25:34)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Die Berliner Senatsinnenverwaltung hat vor kurzem die Polizeidienstvorschriften dahingehend geändert, dass Polizisten ihre Tattoos nun im Dienst sichtbar zeigen dürfen. Auch im Arbeitsrecht sorgt das Thema Tattoos oder auch Piercings bei der Arbeit immer wieder für Diskussionsstoff. Darf der Arbeitgeber Mitarbeitern verbieten, diese sichtbar zu zeigen?



Tattoos als Privatangelegenheit: Die Anzahl an tätowierten Arbeitnehmern wird immer größer. Grundsätzlich handelt es sich dabei um eine Privatangelegenheit, die Sache des jeweiligen ...

 Vorsicht, wenn Chefs Kaffee schwarz bevorzugen! (Rudolf, 18.01.2018 14:32:24)
Die Standardfrage in jeder Firma, bei jeder Besprechung lautet: „Möchten Sie einen Kaffee?“ Nächste Frage: „Latte macchiato, Cappuccino, Kaffee schwarz und mit Milch und Zucker?“ Dank vorhandener Kaffeeautomaten ist fast für alle im Meetingraum etwas dabei. Wer mit angewärmter Milch verdünnten Kaffee bevorzugt, der mit gequirltem Schaum bedeckt ist auf dem sich auch noch ein von Schokopulver stilisiertes Herzchen abbildet, der- oder diejenige, wird mitunter als gehemmt eingestuft.
Inzwischen sei belegt, so wollen das Studierende in Innsbruck erforscht haben, dass die Wahl des Kaffees darauf schließen lässt, mit wem man es zu tun hat.< ...

 Erben in der Patchworkfamilie (PR-Gateway, 18.01.2018 09:03:48)
Erben in der Patchworkfamilie

Patchworkfamilien sind heute keine Seltenheit mehr. Das Erbrecht hat sich dieser Entwicklung noch nicht angepasst. Nach der gesetzlichen Erbfolge gehen Stiefkinder im Erbfall leer aus.



Die Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert. Neben der klassischen Familie hat sich auch die Patchworkfamilie etabliert. Häufig bringt dabei ein oder beide Partner auch Kinder in die Beziehung ein. Der neue Partner übernimmt zwar praktisch die Rolle eines Elternteils. Doch im Erbrecht wird nach wie vor zwischen leiblichen und Stiefkindern unterschieden.



...

 Interessantes zum Thema Buch (Enneper, 18.01.2018 06:13:42)
Autorin Britta Kummer wurde in Hagen (NRW) geboren. Die Freude am Schreiben hat sie im Jahr 2007 entdeckt und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben. Erst wurden ihre Werke im Bekanntenkreis herumgereicht und die Resonanz darauf war sehr positiv. Es dauerte nicht lange und schon hielt sie ihr 1. Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ in ihren Händen. Dieses wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.

Auf ihrer Webseite Brittas Bücher findet man interessantes zum Thema Buch. Den Besucher erwar ...

 Der VASNER Infrarot Standheizstrahler StandLine Mini 12 nun in frischen Farben für jede moderne Terrasse (vasner, 17.01.2018 10:04:26)
Ab sofort produziert VASNER neue Farbmodelle seiner kleinen Infrarot Standheizstrahler. Die Neuzugänge sind inspiriert durch aktuelle Trends im Bereich Terrassendesign. Immer mehr Balkon- und Terrassenbesitzer wollen ihren Außenbereich in eine Art zweites Wohnzimmer verwandeln mit bequemen Möbeln und einer schönen Einrichtung. Moderne Terrassendesigns basieren dazu oft auf sauberen Grundtönen wie Weiß, sodass die gesetzten farblichen Akzente noch besser herausstechen. Damit Ihr Heizstrahler ins harmonische Bild Ihrer modernen Terrasse passt, wird das StandLine Mini Infrarot-Sortiment von VASNER durch die Farbvarianten Weiß und Silber-Grau erw ...

Werbung bei Freie-Foto-News.de:





Der geschenkte Sieg – Rot-Grüne Realität

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Video Tipp @ Freie-Foto-News.de
The CashBags covern Johnny Cash - A Boy Named Sue - Hittfeld 2017

The CashBags covern Johnny Cash - A Boy Named Sue - Hittfeld 2017

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft
· Nachrichten von Freie-Foto-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft:
Ein Portal von Senioren für Senioren & Seniorinnen: Senioren Page!


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden dann automatisch aktualisiert.

Freie Foto News / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Der geschenkte Sieg – Rot-Grüne Realität