Alle Freien Foto News & Infos  Freie Foto Top News & Infos  AGB von Freie-Foto-News.de  Foto News veröffentlichen

 Freie Foto News: Freie PresseMitteilungen & Artikel mit Foto! 

Seiten-Recherche:  
 Freie Foto News <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch kein neuer Artikel veröffentlicht !  
Top-News @
F-F-News.de:
LPS-Lasersysteme beim Echo 2016
Echo Verleihung 2016 in Berlin mit Lasermodulen von LPS
Seifenblasenkünstler mit Showact als Unterhaltung für Hochzeit
Unterhaltungskünstler für Hochzeit buchen peppt Feier auf
MASTERhora Online-Vorträge
Wissenswertes über Rente durch Online-Vorträge
Auslandssemester - Checklisten zur administrativen und fachlichen Vorbereitung
Auslandssemester – Checklisten helfen bei der Vorbereitung
Bestseller Top 5 zum Jahresbeginn im Karina-Verlag
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online
Es sind 105 Gäste und 0 Autor(en) online.

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen!  Freie-Foto-News.de Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(2.034)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(2.797)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(2.113)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(173)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(1.572)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(4.900)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(4.034)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(3.649)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(9.202)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(7.581)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(1.715)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(25)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(1.990)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Livestyle Mode & Livestyle(1.957)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(3.621)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(272)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(168)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(4.376)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(1.662)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(1.516)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Infos @ Freie-Foto-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Foto News
- Alle Foto News
- Alle Rubriken @ Freie-Foto-News.de
- Freie Foto News Top10
- Suche @ Freie-Foto-News.de

Interaktiv:
- Foto News senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Freie-Foto-News.de weiterempfehlen

Redaktion:
- Redaktion Freie-Foto-News.de

Information:
- Freie-Foto-News.de AGB
- Freie-Foto-News.de Redaktion
- Freie-Foto-News.de Impressum
- Freie-Foto-News.de Autoren
- Freie-Foto-News.de Mitglieder
- Freie-Foto-News.de FAQ/ Hilfe
- Freie-Foto-News.de Gästebuch
- Freie-Foto-News.de Statistiken

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Foto-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Terminkalender
Januar 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:9.171
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:374
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:55.534
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p RaketenSEO Expedia.de ru123

Freie Foto News - Freier Content - Foto News schreiben - Content nutzen

Müssen Sie Ihren Kunden Weihnachtsgeschenke machen?

Geschrieben von bsadamsmith, veröffentlicht am Donnerstag, dem 04. Januar 2018 von Freie-Foto-News.de

News zum Thema Marktforschung & Werbung
 | Freie-Pressemitteilungen.de
Das Weihnachtsfest ist die Gelegenheit für kleine Gesten zur Verbesserung Ihrer Beziehungen mit verschiedenen Kontakten. Sie können diesen Anlass vor allem nutzen, um Ihre Kundenverbindungen auszubauen. Wie? Indem Sie Ihren Kunden Geschenke machen! Aber müssen Sie Ihren Kunden wirklich Weihnachtsgeschenke machen?



Ja, Sie können Ihren Kunden Weihnachtsgeschenke machen!

Im Allgemeinen können Sie Ihren Kunden auf jeden Fall Weihnachtsgeschenke machen. Das hat zahlreiche Vorteile:


  • Erhält der Kunde Ihr Geschenk, denkt er dabei an Ihr Unternehmen.

  • Geschenke verbessern das Image Ihres Unternehmens.

  • Sie erhöhen die Chancen, dass der Kunde, der ein Geschenk von Ihnen erhalten hat, seinem Umfeld davon erzählt, was wiederum Ihre Präsenz erhöht.

  • Solch eine Aufmerksamkeit erhöht die Kundenbindung spürbar.

  • Mit diesem Geschenk danken Sie Ihrem Kunden für seine Treue und sein Vertrauen.


Wichtiger Hinweis: Sie sollten wissen, dass Kundengeschenke einer besonderen steuerlichen Behandlung unterliegen. Machen Sie sich also zu diesem Thema sachkundig, um die entsprechenden Steuererstattungen zu erhalten.



Aber Vorsicht…

Sie können Ihren Kunden also etwas zu Weihnachten schenken unter der Bedingung, dass Sie es richtig machen. In der Tat sind zur Vermeidung von Fehlern bestimmte Regeln einzuhalten.



Folgenden Prinzipien sollten Sie Beachtung schenken:


  • Bleiben Sie dem Image Ihres Unternehmens treu. Ein Hightech-Startup wird nicht dieselben Geschenke machen wie ein Versicherungsmakler. Außerdem sollten Sie Luxusgeschenke vermeiden, wenn Ihr Unternehmen kostengünstige Produkte anbietet, denn das wäre eine zu große Abweichung von Ihrem Unternehmensimage.

  • Idealerweise überreichen Sie Weihnachtsgeschenke persönlich im Dezember (eventuell auch noch im Januar).

  • Legen Sie ein genaues Budget fest. Wenn erforderlich, vergrößern Sie das Budget für Ihre treuesten Kunden.

  • Wählen Sie personalisierte Geschenke, die den zu Beschenkenden gefallen werden. Der Gedanke ist, Ihre Wertschätzung zu zeigen und auf keinen Fall, den Eindruck zu vermitteln, dass Sie ein Geschenk lediglich aufgrund einer einfachen Regelung machen, anstatt es wirklich zu wollen.


Was sollten Sie Ihren Kunden schenken?

Ein einfacher und risikoloser Weg ist der Versand von Wünschen. Als Karte per Post oder als personalisierte E-Mail werden Festtagswünsche als kleine Aufmerksamkeit von den Kunden geschätzt. Sie bringen Ihr Unternehmen wieder in gute Erinnerung und verbessern Ihr Image, ohne zu kostspielig zu sein. Dabei handelt es sich genaugenommen aber nicht um ein Geschenk. Legen Sie also Ihren Wünschen ein personalisiertes Geschenk bei.



Eine einfache Lösung ist eine Geschenkbox für ein Event oder eine Aktivität, aber auch ein Sortiment von Gegenständen oder von leckeren Speisen und Getränken. Sie können zudem ein Geschenk in den Farben Ihres Unternehmens machen. Auf der Webseite von Maxilia finden Sie eine breite Palette von Werbegeschenken, die nach Ihren Vorstellungen bedruckt werden können. Vom einfachen Becher über Deko-Artikel, Büromaterial und Hightech-Produkte bis hin zu Weinpaketen erhalten Sie dort eine große Auswahl von Artikeln. Diese können Sie anschließend in unterschiedlichen Farben, mit einem Logo und einer Aufschrift usw. bedrucken.



Fazit

Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden sind ein ausgezeichnetes Mittel, um die guten Beziehungen mit ihnen zu pflegen. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie dennoch einige Vorkehrungen treffen und Fehler vermeiden!
(Weitere interessante Geschenke News & Geschenke Infos & Geschenke Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> bsadamsmith << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-Foto-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (bsadamsmith) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Freie-Foto-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Müssen Sie Ihren Kunden Weihnachtsgeschenke machen?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Freie-Foto-News.de könnten Sie auch interessieren:

Leipzig: Polizei fasst Terrorverdächtigen in Leipzi ...

Leipzig: Polizei fasst Terrorverdächtigen in Leipzi ...
euronews (deutsch)

euronews (deutsch)
Leipzig: Festnahme in Leipzig: Syrer stoppten Jaber ...

Leipzig: Festnahme in Leipzig: Syrer stoppten Jaber ...

Alle Youtube Video-Links bei Freie-Foto-News.de: Freie-Foto-News.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Freie-Foto-News.de könnten Sie auch interessieren:

Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...

Riesenvogelspinne - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - ...


Alle DPN-Video-Links bei Freie-Foto-News.de: Freie-Foto-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese News bei Freie-Foto-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Tattoos bei der Arbeit: welche Vorgaben dürfen Arbeitgeber machen? (PR-Gateway, 18.01.2018 15:25:34)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Die Berliner Senatsinnenverwaltung hat vor kurzem die Polizeidienstvorschriften dahingehend geändert, dass Polizisten ihre Tattoos nun im Dienst sichtbar zeigen dürfen. Auch im Arbeitsrecht sorgt das Thema Tattoos oder auch Piercings bei der Arbeit immer wieder für Diskussionsstoff. Darf der Arbeitgeber Mitarbeitern verbieten, diese sichtbar zu zeigen?



Tattoos als Privatangelegenheit: Die Anzahl an tätowierten Arbeitnehmern wird immer größer. Grundsätzlich handelt es sich dabei um eine Privatangelegenheit, die Sache des jeweiligen ...

 Schadensersatz bei Anwaltsfehlern: Anwaltshaftung (PR-Gateway, 17.01.2018 09:18:06)
Auch wenn der Rechtsanwalt seinen Beruf stets gewissenhaft und sorgfältig ausüben sollte, passieren wie in jeder anderen Berufsgruppe, auch unter den Rechtsanwälten mitunter Fehler. Nicht umsonst heißt es:"Wo gehobelt wird, fallen Späne."

Kommt es in Folge einer anwaltlichen Pflichtverletzung zu einem Schaden, besteht für den Mandanten oft ein Schadensersatzanspruch gegen seinen Anwalt. Die Durchsetzung dieser Anwaltshaftung ist einer meiner Tätigkeitsschwerpunkte.

Was bedeutet Anwaltshaftung?

Unter Anwaltshaftung wird die Haftung des Anwalts gegenüber dem eigenen Mandanten verstanden. Grundlage der Anwaltshaftung ist der ...

 LAG Hamm: Unzulässige Überwachung am Arbeitsplatz (PR-Gateway, 17.01.2018 09:11:16)
LAG Hamm: Unzulässige Überwachung am Arbeitsplatz

Die Kontrolle von Mitarbeitern per Videoüberwachung ist nur in engen Grenzen zugelassen. Unzulässige Aufnahmen können daher bei Rechtsstreitigkeiten am Arbeitsplatz nicht als Beweis dienen.

Es gibt Gründe, den Arbeitsplatz per Videokamera überwachen zu lassen. Gerade in öffentlich zugänglichen Räumen wie Ladenlokale sind häufig Videokameras angebracht. Dies muss aber für die Kunden und die Mitarbeiter klar erkennbar sein. Zudem müssen die Aufnahmen so schnell wie möglich wieder gelöscht werden, wenn der angestrebte Zweck durch sie nicht mehr erreicht werden kann oder die schutzwü ...

 In der Zwickmühle: Was kranke Arbeitnehmer beachten müssen (PR-Gateway, 16.01.2018 11:54:18)
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Wann riskiere ich eher eine Kündigung? Wenn ich mich arbeitsunfähig krankschreiben lasse? Oder wenn ich krank zur Arbeit gehe und dann etwas falsch mache? Was Arbeitnehmer eher zu befürchten haben: eine Kündigung wegen Krankheit oder die verhaltensbedingte oder fristlose Kündigung wegen Fehler bei der Arbeit, erklärt Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck.

Wer arbeitsunfähig krankgeschrieben ist, darf der Arbeit fernbleiben. Und er muss es sogar! Wer sich mit einer Erkrankung zur Arbeit schleppt und dort deshalb Fehler macht, riskiert ein ...

 Krank zur Arbeit: warum ist das gefährlich für Arbeitnehmer? (PR-Gateway, 11.01.2018 17:04:55)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Immer wieder liest man davon, dass eine erstaunliche hohe Zahl an Arbeitnehmern krank zur Arbeit geht. Das mag bei leichteren Erkältungen und dergleichen eher unproblematisch sein, kann für Arbeitnehmer aber durchaus gefährlich werden. Welche Risiken bestehen?

Arbeitsrechtlich ist Arbeitsunfähigkeit entscheidend: Zunächst sollte begrifflich zwischen Krankheit und Arbeitsunfähigkeit unterschieden werden. Landläufig wird meist gesprochen von Krankmeldung, tatsächlich entscheidend ist jedoch im arbeitsrechtlichen Sinne der Begriff der Arbeitsunfähigk ...

 Unterschied zwischen Abmahnung und Ermahnung im Arbeitsrecht (PR-Gateway, 11.01.2018 17:04:34)
Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, im Interview mit Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Maximilian Renger: Ein Zuschauer auf YouTube wollte den Unterschied zwischen einer Abmahnung und einer Ermahnung erklärt haben. Die Frage scheint immer wieder zu kommen von Arbeitnehmern, worin genau liegt denn der Unterschied?

Fachanwalt Bredereck: Entscheidend ist zunächst, dass die Abmahnung für den Arbeitnehmer wesentlich brisanter ist als eine bloße Ermahnung vom Arbeitgeber. Mit der Abmahnung bemängelt der Arbeitgeber ein bestimmtes Verhalten des Arbeitnehmers als Vertragsverstoß, fordert i ...

 Unzulässige Verlängerung einer Rabattaktion (PR-Gateway, 11.01.2018 09:01:36)
Unzulässige Verlängerung einer Rabattaktion

Bei der Verlängerung einer befristeten Rabattaktion ist Vorsicht geboten. Die Verlängerung kann eine irreführende Werbung und ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht sein.

Es gibt gute Gründe, eine befristete Rabattaktion zu verlängern. Dies ist aber nur unter bestimmten Umständen rechtlich zulässig, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte. Wird die Aktion aufgrund von Umständen verlängert, die für das Unternehmen unter Berücksichtigung fachlicher Sorgfalt vorhersehbar waren und daher auch schon bei der Planung der Rabattaktion inklusive der Werbung hätten berücksichtigt ...

 Ein Visum für Sri Lanka - kein Problem mit dem Online-ETA-System (classicanova, 08.01.2018 18:01:09)
Seit dem 1. Januar 2012 benötigen ausländische Touristen ein Visum zur Einreise nach Sri Lanka. Nur Bürger der Republik Singapur sowie der Republik Malediven sind von der eTA Sri Lanka Visumpflicht befreit. Unter dem Begriff eTA Sri Lanka Visa verbirgt sich ein elektronisches Reise- Autorisierungsvisum, mit dem sich die zukünftigen Besucher Sri Lankas bewerben können. Die Verarbeitung des Sri Lanka eTA Visums soll nur drei Tage in Anspruch nehmen und das Visum wird innerhalb von 48 Stunden nach Zahlungseingang geliefert. Es muss mehr keine Behörde besucht werden, um zu einem Visum für Sri Lanka zu gelangen. Das zeitgemäße Sri Lanka e ...

 LAG Hessen: Fristlose Kündigung wegen heimlicher Aufnahme eines Personalgesprächs wirksam (PR-Gateway, 08.01.2018 09:00:54)
LAG Hessen: Fristlose Kündigung wegen heimlicher Aufnahme eines Personalgesprächs wirksam

Wer heimlich Personalgespräche mitschneidet, muss mit der außerordentlichen fristlosen Kündigung rechnen. Das geht aus einem Urteil des LAG Hessen vom 23. August 2017 hervor (Az.: 6 Sa 137/17).

Ein Arbeitsverhältnis kann aus wichtigem Grund außerordentlich gekündigt werden. Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Hessen kann das heimliche Mitschneiden eines Personalgesprächs ein wichtiger Grund für eine außerordentliche und fristlose Kündigung sein, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte.

In dem zu Grunde liegen ...

 BGH zu unzulässiger Werbung mit nährwertbezogenen Angaben (PR-Gateway, 05.01.2018 09:02:03)
BGH zu unzulässiger Werbung mit nährwertbezogenen Angaben

Nährwertbezogene Angaben auf Lebensmitteln wie "mild gesalzen" können eine unzulässige Werbung darstellen. Das geht aus einem Urteil des BGH vom 18. Mai 2017 hervor (Az.: I ZR 100/16).

Werbung mit nährwertbezogenen Angaben auf Lebensmitteln kann ein schmaler Grat sein, da verschiedene rechtliche Anforderungen beachtet werden müssen. Bei einem Verstoß gegen die rechtlichen Vorgaben kann die Werbung unzulässig sein und eine Unterlassungsklage drohen, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte.

In dem Fall, den der Bundesgerichtshof zu entscheiden hatte, ...

Werbung bei Freie-Foto-News.de:





Müssen Sie Ihren Kunden Weihnachtsgeschenke machen?

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Video Tipp @ Freie-Foto-News.de
Russischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2

Russischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema News zum Thema Marktforschung & Werbung
· Nachrichten von Freie-Foto-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News zum Thema Marktforschung & Werbung:
DIN EN ISO 9001 Aufbau durch erfahrene QM-Berater spart Kosten und Zeit bis zur Zertifizierung


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden dann automatisch aktualisiert.

Freie Foto News / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Müssen Sie Ihren Kunden Weihnachtsgeschenke machen?